AHG 2. März 2022

Krieg in Europa | Sondernewsletter

AHG | 02. März 2022

Erstmals seit Jahrzehnten sehen wir uns in Europa mit einem Angriffskrieg konfrontiert. Dabei wird nicht nur die Ukraine, sondern auch die freiheitliche demokratische Grundordnung Europas attackiert. In einem Sondernewsletter widmet sich die Alfred Herrhausen Gesellschaft dem Krieg in der Ukraine. Welche Auswirkungen hat die russische Invasion auf das Selbstverständnis Europas? Was braucht es jetzt, um Demokratie und Freiheit zu stärken?

Lesen Sie den ganzen Sondernewsletter zum Krieg in der Ukraine hier.

Als Mitglied des European Council on Foreign Relations hat Anna Herrhausen, Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft, zudem gemeinsam mit mehr als 150 Council Mitgliedern den Aufruf des ECFR unterschrieben, an der Seite der Ukraine zu stehen. Darin fordern sie zu einer klaren Zurückweisung der Aggression Putins, weiterführenden Sanktionen gegen die russische Regierung sowie zur Unterstützung des Friedens und der Sicherheit in der Ukraine durch die europäischen Länder auf.