Digitales Europa 2030 Virtuell, 25. März 2021

Move – Das Zeitalter der Migration

Digitale Buchvorstellung mit Autor Parag Khanna

„Move – Das Zeitalter der Migration“: Die Alfred Herrhausen Gesellschaft und der Rowohlt Berlin Verlag präsentieren gemeinsam in einer virtuellen Veranstaltung das neue Buch von Parag Khanna. Nach einem Grußwort von Anna Herrhausen diskutiert der Autor mit Hannah Neumann, Europaabgeordnete der GRÜNEN/EFA. Es moderiert Anna Sauerbrey, Journalistin und Chefredaktion Tagesspiegel.

Hier können Sie sich den Mitschnitt des Livestreams ansehen.

Über das Buch: Mit „Move - Das Zeitalter der Migration“ wendet sich Parag Khanna den großen Fragen unserer Zeit zu: Das komplexe Wechselspiel zwischen demographischen Ungleichgewichten, Arbeitskräftemangel, politischen Umwälzungen, Wirtschaftskrisen, technologischer Automatisierung, Digitalisierung und nicht zuletzt dem Klimawandel lässt keine linearen Prognosen zu. Dennoch wagt er einen visionären Blick in die Zukunft und kommt zu dem Schluss, dass die Menschheit sich in den nächsten Jahrzehnten wird neu auf der Erde verteilen müssen.

Parag Khanna ist Politikwissenschaftler, Strategieberater und Publizist. Er ist Gründer und Geschäftsführer von FutureMap und war Fellow bei verschiedenen Forschungsinstituten, unter anderem die Brookings Institution und New America Foundation. Er war außenpolitischer Berater der Präsidentschaftskampagne von Barack Obama, der Spezialeinsatz Truppen der USA im Nahen Osten, und des National Intelligence Councils. Khanna ist CNN-Experte für Globalisierung und Geopolitik, regelmäßig veröffentlicht er Artikel und Essays in Zeitungen wie der «New York Times», der «Washington Post» und der «Financial Times». 2019 erschien bei Rowohlt Berlin das Buch «Unsere asiatische Zukunft», das zum «Spiegel»-Bestseller wurde. 2019 war Parag Khanna Mitautor des von der Alfred Herrhausen Gesellschaft herausgegebenen Buches «Weiter. Denken. Ordnen. Gestalten». Heute lebt Parag Khanna mit seiner Familie in Singapur, wo er mehrere Jahre an der Nationaluniversität lehrte.

Wie hilfreich war der Artikel?

Wählen Sie Sterne aus, um eine Bewertung abzugeben

Erfolgreich

Kommentare

Ihr Kommentar wird wie oben abgebildet erscheinen. Sie können ihn nach Veröffentlichung nicht mehr ändern oder löschen. Wollen Sie ihn jetzt veröffentlichen?

Danke für Ihren Kommentar. Dieser wird in Kürze sichtbar sein.