Urbanisierung

Seit mehr als 40 Jahren befasst sich der Architekt und Stadtplaner Jan Gehl damit, die Qualität von Plätzen, Straßen, ja ganzen Stadtvierteln zum Wohle der Bewohner zu verbessern. Die Alfred Herrhausen Gesellschaft und der JOVIS Verlag luden ihn zu einem gemeinsamen Abend nach Berlin ein.

Jan Gehl

Wo gegangen, geredet, gestoppt, geschaut, gesessen und gespielt wird, dort ist eine Stadt lebendig.

Jan Gehl, Architekt, Kopenhagen

Weitere Informationen

Kontakt

Alfred Herrhausen Gesellschaft
Ute Weiland
Stellvertretende Geschäftsführerin


T. +49 (0)30 3407 4201
ute.weiland@db.com

Partner

Partner für diese Veranstaltung war der JOVIS Verlag.

Veranstaltungsdetails

Dienstag, 24. März 2015, 18.30 Uhr

 

Alfred Herrhausen Gesellschaft
Unter den Linden 13-15
10117 Berlin

Städte für Menschen: Gebautes Umfeld und menschliches Verhalten

Seit mehr als 40 Jahren befasst sich der Kopenhagener Architekt und Stadtplaner Jan Gehl damit, die Qualität von Plätzen, Straßen, ja ganzen Stadtviertel zum Wohle der Bewohner zu verbessern.

Indem Gehl selbst Millionenstädte kleinmaßstäblich und im Detail betrachtet, entwickelt er Mittel und Wege, dysfunktionale und unwirtliche Stadtlandschaften entscheidend zu verändern. Wichtigster Grundsatz für Jan Gehls Stadtplanung nach menschlichem Maß: Der Stadtraum muss mit der Geschwindigkeit eines Fußgängers erlebt werden. "Wo gegangen, geredet, gestoppt, geschaut, gesessen und gespielt wird, dort ist eine Stadt lebendig." Denn nur so kann es gelingen, sowohl traditionelle Metropolen wie die schnell wachsenden Städte von Entwicklungs- und Schwellenländern zu „Städten für Menschen“ zu machen.

Die Alfred Herrhausen Gesellschaft und der JOVIS Verlag luden ein zu einem Abend mit Jan Gehl. Mit dabei waren Ute Weiland, stellvertretende Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft, Jochen Visscher vom JOVIS-Verlag sowie der Berliner Stadtforscher Ludwig Engel.

Jan Gehl Autogrammstunde

 Die Veranstaltung diente auch zur Präsentation von Jan Gehls neuem Buch "Städte für Menschen", erschienen im JOVIS Verlag.

Weitere Informationen

Kontakt

Alfred Herrhausen Gesellschaft
Ute Weiland
Stellvertretende Geschäftsführerin


T. +49 (0)30 3407 4201
ute.weiland@db.com

Partner

Partner für diese Veranstaltung war der JOVIS Verlag.

Veranstaltungsdetails

Dienstag, 24. März 2015, 18.30 Uhr

 

Alfred Herrhausen Gesellschaft
Unter den Linden 13-15
10117 Berlin